Auf geht’s!

  • Beitrags-Autor:

Radfahren! Radfahren ist wirklich die schönste Nebensache der Welt: Kostengünstig und spontan kann man sich auf seinen Drahtesel setzen und durch die frische Luft zur Arbeit, zur Kita oder einfach ins Café fahren. Gleichzeitig tut man etwas für seine Gesundheit und genießt dieses einzigartige Gefühl von Freiheit.   Unglücklicherweise endet dieses Gefühl in Osnabrück spätestens am Wallring. Während du mantraartig die Vorteile des Radfahrens herunterbetest, donnert von hinten der Autoverkehr heran, um dich bald mit einem viel zu geringen Abstand zu überholen. Augenblicklich wird dir bewusst, dass ein Osnabrücker Radschutzstreifen – zumindest, wenn dir deine Gesundheit lieb ist - kein Ort für verrückte Visionen…

WeiterlesenAuf geht’s!

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten