PlayPause
Slider

Was ist der Radentscheid?

Alle sollen bequem und sicher in Osnabrück Fahrrad fahren können. Dafür muss Radverkehr politisch einen höheren Stellenwert erhalten. Das wollen wir mit einem Bürgerbegehren bzw. einem Bürgerentscheid zum Thema Radfahren – dem Radentscheid – erreichen.

Hinter der Initiative und dem Radentscheid steht ein offenes, wachsendes Team aus engagierten Osnabrückerinnen und Osnabrückern, das sich für sichere und komfortable Radmobilität einsetzt.

Unsere Forderungen

Radverkehrsnetz ausbauen

Sichere Radwege an Hauptstraßen

Sichere Kreuzungen

Fahrradstellplätze

Mobilitätswende konsequent und transparent fördern

Aktuelles

  • Es muss gerechter werden!
    Radentscheid Osnabrück fordert mehr Platz fürs Rad Laut der aktuellen SrV-Studie der TU Dresden legen die Osnabrückerinnen und Osnabrücker ein Viertel ihrer Wege (24 Prozent) mit dem Fahrrad zurück – innerhalb der Stadtgrenzen sind es sogar 28 Prozent. Für den Radentscheid Osnabrück ist das ein Beleg dafür, dass mehr für den Radverkehr getan werden muss. […]
  • „Radtour für Alle“ – Fahrraddemo zum Parking Day
    Der Radentscheid Osnabrück lädt am kommenden Freitag (17. September) im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche zu einer Fahrraddemo für bessere Bedingungen für den Radverkehr ein. Treffpunkt: 16 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Auf Fahrrädern geht es dann auf einer vorher festgelegten Route durch Osnabrück. Zielpunkt sind die Parkplätze vor der caffewerkstatt an der Lotter […]
  • Radentscheid Wahlcheck
    Was haben die Oberbürgermeisterkandidat*innen im Bereich Radverkehr vor? Wie stellen sie sich den Osnabrücker Verkehr der Zukunft vor? Und wie stehen sie zu den Zielen des Radentscheids Osnabrück? Wir haben den Kandidat*innen sieben Fragen geschickt. Die Antworten findet ihr auf den folgenden Seiten. Klickt euch durch und entscheidet selbst, wer Osnabrück zur Fahrradstadt machen kann. […]